Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB´s)

§1 Gültigkeit der Bestimmungen
Jörg-Owe Schneppat und Kollegen (im folgenden Regioklicks.de genannt) führen ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen aus. Dies gilt auch für alle zukünftigen Leistungen, falls die AGB´s nicht nochmals explizit verändert vereinbart werden. Abweichende Bedingungen bedürfen der Schriftform und sind nur nach schriftlicher Anerkennung durch Regioklicks.de gültig.
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und unseren Vertragspartnern (nachfolgend auch „Mitglied“ genannt) in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde.
„Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Der Vertrag für die Nutzung des Portals (im Folgenden auch Mitgliedschaft genannt) und der Vertrag über das Verdienen von Punkten durch das Ausführen von Aktionen kommt mit der Betätigung des Buttons „Anmelden“ nach Eingabe der erforderlichen Nutzerdaten des Mitglieds zustande.
(2) Der Vertrag über den Kauf von Punkten kommt mit der Betätigung des Buttons „Kaufen!“ und der anschließenden erfolgreichen Transaktion des Kaufpreises über Paypal zustande.
(3) Der Vertrag über den Erwerb von Aktionen kommt durch das Hinzufügen einer Facebook-Seite oder einer sonstigen Webseite zum Seitenpool von Regioklicks.de zustande; dies geschieht durch Anklicken der Schaltflächen „Social Accounts“ sowie „Seite hinzufügen“ und der anschließenden Auswahl der gebuchten Aktion sowie der Punktevergabe auf die jeweilige Seite.
(4) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit der Perfect Business Group - Jörg-Owe Schneppat, Meyner Strasse 24, 24980 Schafflund zustande.

§3 Mitgliedschaft
(1) Die Mitgliedschaft ist kostenfrei.
(2) Teilnahmeberechtigt ist jede volljährige und unbeschränkt geschäftsfähige Person aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die ein natürliches Konto in einem sozialen Netzwerk besitzt. Profile, die nur dazu erstellt wurden, um Dienste wie etwa Regioklicks.de zu nutzen oder in keinem Bezug zu der bei Regioklicks.de angemeldeten Person stehen (Fakeaccounts, Zweitaccounts, Accounts mit Phantasienamen), sind nicht gestattet. Wir behalten uns die Löschung/Sperrung entsprechender Mitglieder vor.
(3) Das Mitglied ist verpflichtet, zur Anmeldung eine korrekte E-Mail-Adresse anzugeben, diese stets aktuell zu halten und unter der E-Mail-Adresse erreichbar zu sein.
(4) Die Weitergabe von Zugangsdaten oder der Verkauf des Accounts bzw. der Mitgliedschaft sind nicht gestattet.

§4 Punktesystem, Vergütung und Auszahlung
(1) Das Mitglied kann durch das Ausführen bestimmter Aktionen auf Regioklicks.de, mit dem eigenen sozialen Account, Punkte auf Regioklicks.de verdienen. Der aktuelle Punktestand wird fortwährend im Mitgliedskonto angezeigt.
(2) Punkte werden nur dann endgültig gutgeschrieben, wenn das Mitglied die Aktion für mindestens 3 Monate aufrechterhält.
(3) Punkte werden auf Wunsch des Mitglieds in der Währung Euro umgerechnet und auf dessen Paypalkonto ausgezahlt. Eine Auszahlung erfolgt ab einem Kontostand von 2€. Bei Beendigung der Mitgliedschaft wird das gesamte Punkteguthaben ausgezahlt, sofern es einen Umrechnungswert von mindestens 5 Euro erreicht.
(4) Die Auszahlung auf das Paypal-Konto des Mitgliedes ist erst möglich, nachdem der Account des Mitgliedes bei Regioklicks.de verifiziert wurde. Die Verifizierung und Identitätsprüfung erfolgt durch das zusenden von Vor- und Rückseite des Personalausweises des Mitgliedes.

§5 Eigene Aktionen / Werbung
(1) Erworbene Punkte können auch in eigene Werbeaktionen, z.B. den Erwerb von z.B. Facebook-Likes oder von anderen Aktionen, getauscht werden.
(2) Bei dem Erwerb von Aktionen für das Profil des Mitglieds kommt ein Vertrag mit folgendem Inhalt zustande: Regioklicks.de wird das zu bewerbende Profil seinen Mitgliedern mit der Aufforderung, die gebuchte Aktion auszuführen, präsentieren und die Präsentation aufrecht erhalten, bis die erworbene Anzahl von Aktionen für das Profil erfolgt ist. Regioklicks.de ist nach Maßgabe dieser AGB bemüht, nur Aktionen von authentischen, deutschsprachigen Nutzern zu vermitteln, kann dies im Einzelfall jedoch nicht garantieren.
(3) Das werbende Mitglied verpflichtet sich, nur solche Seiten, fotos etc. zu bewerben,
- deren Inhaber und benannter Verantwortlicher das Mitglied ist,
- die im Einklang mit dem deutschen Recht stehen,
- die keine Rechte Dritter verletzen,
- die keinerlei erotische Inhalte besitzen.
(4) Das Mitglied verpflichtet sich, uns auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen freizustellen, die Dritte gegen uns wegen der rechtswidrigen Werbung des Mitglieds stellen. Zu den Kosten der Freistellung zählen auch notwendige Kosten der Rechtsverteidigung gegen solche Ansprüche Dritter.

§6 Widerrufsrecht für Verbraucher
Sehen Sie hierzu bitte unsere Widerrufsbelehrung

§7 Datenschutz
Sehen Sie hierzu bitte unsere Datenschutzerklärung

§8 Kündigung
Beide Vertragsparteien können die Mitgliedschaft jederzeit ohne Angaben von Gründen kündigen. Durch die Kündigung des Mitglieds wird die Mitgliedschaft sofort, durch die Kündigung von Regioklicks.de zu dem auf die Kündigung folgenden Ersten des Monats beendet.

§9 Vertragssprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§10 Änderung der AGB
(1) Wir sind berechtigt, diese AGB in einem für das Mitglied zumutbaren Rahmen zu ändern. Wir werden die geänderten Bedingungen vor ihrem Inkrafttreten per E-Mail bekannt geben. Widerspricht das Mitglied den geänderten AGB nicht innerhalb einer Frist von drei Wochen ab Bekanntgabe der Änderungen schriftlich (E-Mail ausreichend), gelten die geänderten Bedingungen als angenommen und werden für die Zukunft Gegenstand des Vertragsverhältnisses. Auf diese Folge werden wir in der E-Mail mit der Information zur Änderung der AGB gesondert hinweisen.
(2) Widerspricht der Nutzer der Geltungdergeänderten AGBs, werden wir die Mitgliedschaft kündigen.

§11 Gewährleistung/Kundendienst
(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.
(2) Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr per E-Mail zur Verfügung.

§12 Haftungsbeschränkungen
Ausgeschlossen sind alle weitergehenden Ansprüche gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere auf Ersatz von Schäden, die nicht an der geleisteten Leistung selbst entstanden sind, außer im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im übrigen haftet RegioKlicks.de bei Verletzung von Nebenpflichten oder unerlaubter Handlung nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

§13 Gerichtsstandort
Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Flensburg der Gerichtsstandort. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§14 Schlussbestimmungen
Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.